Auf Boavista kann man super SUP-en

Boavista ist ein traumhaftes und sehr vielseitiges Revier, um es mit dem SUP zu erkunden. Hier kann man als Wassersport-Einsteiger über das relativ flache Meer in den Sonnenuntergang SUP-en oder seine ersten Erfahrungen in der Welle machen. Hier war schon der ein oder andere Kiter oder Windsurfer überrascht, wieviel Spaß man an einem windlosen Tag hier haben kann.

Wir haben zwei Wellenspots zum SUPen direkt vor der Haustüre. Die Reef Welle ist etwas kleiner und zahmer, direkt 2 Minuten mit dem SUP von unserer Sation aus nach links gepaddelt. Hier kann jeder Spaß haben, ob zum ersten Mal mit dem SUP in der Welle oder die geübteren, die mal schnell für 10 Wellen raus wollen. Fortgeschrittene SUP-er können in 15 Minuten zur Liowa (portugiesisch für Löwe) hinauspaddeln und dort etwas größere Wellen abgreifen.

Was beide Spots gemeinsam haben ist, dass es schöne Pointbreaks sind und man somit genaz entspannt seitlich an den Wellen vorbeipaddeln kann, um dann am perfekten Spot wieder in die Welle einzusteigen. Das spart viel Kraft und viele Nerven :) Des weiteren ist Boavistaein touristisch noch etwas weniger erschlossenes Gebiet, was man definitiv auch an den Wavespots merkt. Nicht selten ist man ganz alleine auf dem Wasser und schnappt sich in 30 Minuten mehr Wellen als an einem ganzen Surftag in Frankreich.

Preise

Verleih SUP-Board inkl. Paddel
SUP-Board + Paddle
Anzug
Schuhe
1 Stunde
15 €5 €3 €
2 Stunden
22 €8 €5 €
3 Stunden
30 €8 €5 €
1 Tag
40 €8 €5 €
1 Woche150 €55 €35 €

Info:
Hast du eine Woche oder mehr Windsurfmaterial- oder Kitematerial-Miete im Voraus gebucht, darfst du die SUP-Boards und Surf-Boards jederzeit kostenlos ausleihen, sofern verfügbar.